Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.11.2010

Somalia Mindestens 19 Kinder sterben an Masern

Mogadischu – Im Süden von Somalia sind mindestens 19 unter fünfjährige Kinder an Masern gestorben. Dutzende weitere Kinder haben sich mit der Krankheit infiziert, berichten örtliche Medien am Dienstag. „Normalerweise bekommen wir verschiedene Impfungen und kostenloses Essen von internationalen Hilfsorganisationen, aber jetzt hat sich alles geändert, keine Hilfsgruppen, keine Schutzimpfungen mehr“, sagte ein Anwohner des Ortes Lego, wo bereits mehr als 30 Kleinkinder unter Masern leiden.

Al-Shabaab, eine islamistische militante Bewegung, die weite Teile des Südens und des Nordens kontrolliert, hat die internationale Hilfe zur medizinischen Behandlung im August dieses Jahres verboten und Drohungen gegen alle Helfer ausgesprochen. Zuletzt wurden der World Vision, der Adventist Development and Relief Agency und der Diakonie die medizinische Behandlung der erkrankten Somalier untersagt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/somalia-mindestens-19-kinder-sterben-an-masern-16985.html

Weitere Nachrichten

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Til Schweiger

© über dts Nachrichtenagentur

Til Schweiger „Erfolg erzeugt viele Neider“

Til Schweiger geht nach eigenen Angaben mit Negativ-Presse entspannt um. "Erfolg erzeugt viele Neider", sagte Schweiger dem Magazin "IN". Dies sei leider ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt 450.000 Krankenhausfälle durch raucherspezifische Erkrankungen

Im Jahr 2015 sind in Deutschland insgesamt 449.804 Patienten (267.308 Männer und 182.496 Frauen) im Krankenhaus infolge einer raucherspezifischen ...

Weitere Schlagzeilen