Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fahne der Schweiz

© über dts Nachrichtenagentur

24.09.2014

Schweiz Erneut Wingsuit-Flieger tödlich verunglückt

Der 26-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Sitten – Im Kanton Wallis im Südwesten der Schweiz ist am Dienstag erneut ein Wingsuit-Flieger tödlich verunglückt. Der 26-jährige Mann mit russischer Staatsangehörigkeit war gemeinsam mit einem weiteren Extremsportler gegen 11:45 Uhr von dem rund 3.700 Meter hohen Berg „Le Pleureur“ zu einem Flug gestartet, wie die örtliche Polizei am Mittwoch mitteilte.

Auf einer Höhe von etwa 3.350 Metern sei der Mann dann aus noch ungeklärten Gründen gegen eine Felswand geprallt und abgestürzt. Wie die Schweizer Polizei weiter mitteilte, erlag der 26-Jährige noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Anfang September war bereits ein australischer Wingsuit-Flieger in der Alpen-Region tödlich verunglückt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schweiz-erneut-wingsuit-flieger-toedlich-verunglueckt-72495.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen