Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Feuerwehr

© über dts Nachrichtenagentur

26.04.2015

Schleswig-Holstein Fünfjähriger stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

Brandursache bisher unklar.

Flensburg – Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in der schleswig-holsteinischen Gemeinde Alt Bennebek ist ein ein fünfjähriger Junge ums Leben gekommen. Das Haus sei am Samstagabend aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten, teilte die Polizei mit.

Der Fünfjährige sei zuletzt im Haus gesehen und danach vermisst worden. Die übrigen Anwohner hätten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können

Die Löscharbeiten hätten bis in die späten Abendstunden angedauert, zeitgleich hätten Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten, unterstützt von Personensuch- und Flächenhunden, im Nahbereich nach dem Jungen gesucht. Ein Feuerwehrtrupp habe noch während des Brandes soweit möglich im Haus nach dem Vermissten gesucht. Erst am Sonntagvormittag hätten Einsatzkräfte das verunglückte Kind leblos im Gebäude gefunden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schleswig-holstein-fuenfjaehriger-stirbt-bei-brand-in-einfamilienhaus-82672.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen