Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

05.11.2017

USA Schießerei in texanischer Kirche

Der Schütze sei tot.

San Antonio – Bei einer Schießerei im US-Bundesstaat Texas sind am Sonntag mehrere Menschen niedergeschossen worden. Laut Medienberichten war in dem Ort Sutherland Springs gegen 11:30 Uhr Ortszeit (18:30 Uhr deutscher Zeit) ein Mann in ein baptistisches Gotteshaus gelaufen und hatte das Feuer eröffnet.

Die Polizei bestätigte, dass es Opfer gebe, nannte aber zunächst keine genauen Zahlen. Der Schütze sei tot, wurde gemeldet.

Die weiteren Hintergründe waren zunächst unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/san-antonio-schiesserei-in-texanischer-kirche-103933.html

Weitere Nachrichten

New York

© über dts Nachrichtenagentur

Feuerwehr Doch kein deutsches Todesopfer bei Anschlag in New York

Bei dem Anschlag in New York am Dienstag ist offenbar doch keine deutsche Person ums Leben gekommen. Die New Yorker Feuerwehr korrigierte am Mittwoch ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

Feuerwehr Ein deutsches Todesopfer bei Anschlag in New York

Bei dem Anschlag in New York am Dienstag ist wohl auch eine Person aus Deutschland getötet worden. Das teilte die New Yorker Feuerwehr am Mittwoch mit ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

USA Acht Tote bei Vorfall in New York

In New York sind am Dienstag mehrere Menschen überfahren worden: Der Bürgermeister der Stadt, Bill de Blasio, sprach am Abend von einem Terroranschlag. ...

Weitere Schlagzeilen