Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Robin Gibb aus dem Koma erwacht

© AP, dapd

22.04.2012

London Robin Gibb aus dem Koma erwacht

Er könne nicken und kommuniziere mit Familienmitgliedern.

London – Bee-Gees-Sänger Robin Gibb ist aus dem Koma erwacht und zeigt Anzeichen einer Erholung. Sein Sprecher erklärte am Samstag, Gibb könne nicken und kommuniziere mit Familienmitgliedern, die an seiner Seite in einem Londoner Krankenhaus ausharrten.

Der 62-Jährige war in der vergangenen Woche mit einer Lungenentzündung ins Koma gefallen. Bereits im vergangenen Jahr wurde er stationär an Magen und Darm behandelt. Gibb hat sich nicht zu seiner genauen Erkrankung geäußert, Medienberichten zufolge soll er an Krebs leiden.

Die in Großbritannien geborenen Brüder Robin, Barry und Maurice feierten als Bee Gees weltweit Erfolge mit Hits wie „How Deep is Your Love“ und „Stayin‘ Alive“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robin-gibb-aus-dem-koma-erwacht-51783.html

Weitere Nachrichten

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Weitere Schlagzeilen