Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

11.11.2010

Razzien bei 20 Luftfrachtunternehmen

Berlin – Nach den Anschlagsversuchen mit Paketbomben haben Mitarbeiter des Luftfahrtbundesamts am Mittwoch bundesweit unangekündigte Sicherheitskontrollen bei 20 Frachtdienstleistern, Logistikern und Spediteuren durchgeführt. Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Regierungskreise. In den nächsten Wochen sollen alle 650 bundesweit zugelassenen Unternehmen für den Versand von Luftfracht überprüft werden.

Allein in Nordrhein-Westfalen wurden fünf Betriebe untersucht, darunter das Frachtzentrum am Köln-Bonner Flughafen. Schwerwiegende Mängel wurden laut Prüfbericht nicht festgestellt. Allerdings erfüllten mehrere der geprüften Röntgengeräte nicht die geforderten technischen Voraussetzungen. „Hier wurde eine sofortige technische Überprüfung angeordnet“, heißt es in dem Bericht.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will vom Versender über den Transporteur bis zum Flugzeug schärfere Kontrollen umsetzen. „Wir müssen die Glieder der Lieferkette noch sicherer machen“, sagte Ramsauer der Zeitung. Die betroffenen Unternehmen müssten „jederzeit mit unangemeldeten Kontrollen“ rechnen. Außerdem will der CSU-Politiker das Luftfahrtbundesamt um mehrere Hundert zusätzliche Kontrolleure aufstocken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/razzien-bei-20-luftfrachtunternehmen-17044.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen