Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Kinderpuppe in Düsseldorf

© Wolfgang Harste über dpa

20.05.2015

Bericht Rätsel um Düsseldorfs „Grusel-Puppen“ gelöst

Das mediale Echo habe ihn völlig überrascht.

Düsseldorf – Das Rätsel um die Düsseldorfer „Grusel-Puppen“ ist anscheinend gelöst. Ein 28-jähriger Lagerist bekannte sich nach übereinstimmenden Medienberichten dazu, die kleinkindgroßen Puppen am Straßenrand platziert zu haben. Seine Mutter habe sie wegwerfen wollen.

Er habe die Puppen daraufhin vom Sperrmüll genommen und aufgestellt, berichtete Ciprian Kozakiewicz laut „Express“ und „Bild“.

Dann sei das Ganze aus dem Ruder gelaufen: Fotos von der Szene seien im Internet aufgetaucht, ein Radfahrer habe eine der Puppen grinsend mitgenommen, später seien weitere Fotos von anderen Orten in Düsseldorf im Internet aufgetaucht.

Das mediale Echo habe ihn völlig überrascht. Er habe niemanden das Gruseln lehren wollen, beteuerte der 28-Jährige. Die Aktion habe aber auch etwas Gutes: Seitdem die Puppen am Straßenrand gestanden haben, würden die Autos dort langsamer fahren.

Scheinbar verzweifelte Kleinkinder waren an verschiedenen Orten in Düsseldorf aufgetaucht. Erst bei genauem Hinsehen konnten die Passanten feststellen, dass es sich bloß um 60 Zentimeter große Puppen handelt. Bundesweit war darüber gerätselt worden, wer und was hinter Düsseldorfs „Grusel-Puppen“ steckt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/raetsel-um-duesseldorfs-grusel-puppen-geloest-83814.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen