Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Philipp Lahm Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

12.06.2013

Lahm Merkel ist in Sachen Fußball eine „echte Expertin“

Barack Obama sollte keine Diskussion über Fußball beginnen.

München – Das Thema Fußball sollte US-Präsident Barack Obama anlässlich seines Besuchs bei Bundeskanzlerin Angela Merkel lieber meiden. Das zumindest empfiehlt Philipp Lahm, Kapitän des FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft, dem US-Präsidenten in der „Zeit“.

„Nachdem ich Angela Merkel schon öfter treffen durfte, kann ich Ihnen, Mr. President, nur raten, abseits der politischen Themen keine Diskussion über Fußball zu beginnen, denn da ist unsere Bundeskanzlerin inzwischen eine echte Expertin.

Merkel besucht immer wieder Spiele der deutschen Nationalmannschaft oder deutscher Vereinsmannschaften, zuletzt das Champions-League-Finale zwischen den Bayern und Borussia Dortmund.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/philipp-lahm-merkel-ist-in-sachen-fussball-eine-echte-expertin-63233.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen