Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Philipp Lahm Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

12.06.2013

Lahm Merkel ist in Sachen Fußball eine „echte Expertin“

Barack Obama sollte keine Diskussion über Fußball beginnen.

München – Das Thema Fußball sollte US-Präsident Barack Obama anlässlich seines Besuchs bei Bundeskanzlerin Angela Merkel lieber meiden. Das zumindest empfiehlt Philipp Lahm, Kapitän des FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft, dem US-Präsidenten in der „Zeit“.

„Nachdem ich Angela Merkel schon öfter treffen durfte, kann ich Ihnen, Mr. President, nur raten, abseits der politischen Themen keine Diskussion über Fußball zu beginnen, denn da ist unsere Bundeskanzlerin inzwischen eine echte Expertin.

Merkel besucht immer wieder Spiele der deutschen Nationalmannschaft oder deutscher Vereinsmannschaften, zuletzt das Champions-League-Finale zwischen den Bayern und Borussia Dortmund.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/philipp-lahm-merkel-ist-in-sachen-fussball-eine-echte-expertin-63233.html

Weitere Nachrichten

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahme nach Anschlag in Manchester

In Manchester ist am Freitagmorgen eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die Polizei in ...

Eine Spritze wird gesetzt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verweigerern von Impfberatung droht ab Juni Geldstrafe

Eltern von Kita-Kindern droht 2.500 Euro Strafe, wenn sie sich der verpflichtenden Impfberatung verweigern. Das ist Konsequenz eines ...

Weitere Schlagzeilen