Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Hermann Gröhe

© über dts Nachrichtenagentur

07.08.2015

Patientenschützer Gröhe muss AOK-Zuschüsse für Apple Watch stoppen

„Die schöne neue Welt hat dann dunkle Schatten.“

Berlin – Patientenschützer haben scharfe Kritik an den geplanten Zuschüssen der AOK Nordost für Fitness-Messgeräte wie die Apple Watch geübt: In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) forderte Vorstand Eugen Brysch, Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) müsse dieses Marketing der AOK Nordost sofort stoppen.

„Die Zwangsbeiträge der Versicherten sind für die Solidargemeinschaft da, nicht für Werbe-Strategen der Kassen und Apple-Jünger“, sagte Brysch.

Der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz kritisierte, alte, chronisch-kranke und pflegebedürftige Menschen hätten bei der Förderung der elektronischen Fitmesser das Nachsehen. „Auf der einen Seite gesund, dynamisch und profitabel – das sind der AOK die liebsten Kunden“, erklärte Brysch. „Alt, krank und teuer – diese Mitglieder sind eher unerwünscht.“

Wer bei der Subventionierung der elektronischen Fitnessmesser nicht mitmachen könne, sei der Verlierer. Nicht nur Apple mache mit der Aktion gute Geschäfte, sondern auch die Industrie, die sich allzu gerne den gläsernen Kunden wünsche. Doch wenn bestimmte Patientengruppen der Norm nicht entsprächen, hätten sie das Nachsehen. „Die schöne neue Welt hat dann dunkle Schatten“, kritisierte Brysch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/patientenschuetzer-groehe-muss-aok-zuschuesse-fuer-apple-watch-stoppen-87024.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen