Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Paris Hiltons Stalker muss vor Gericht

© bang

16.08.2011

Paris Hilton Paris Hiltons Stalker muss vor Gericht

Paris Hiltons Stalker muss sich in fünf Punkten vor Gericht verantworten.

James Rainford, der beschuldigt wird, Cy Waits, den Ex-Freund der Blondine angegriffen zu haben, wird sich in zwei Anklagepunkten, die sich mit dem Stalking beschäftigen, vor Gericht verantworten müssen. Zudem wird er auch in drei Fällen wegen Missachtung einer gerichtlichen Anordnung angeklagt, berichtet ‚RadarOnline.com‚.

Richterin Jessica Silvers erklärte dem Angeklagten: „All diese Zwischenfälle machen klar, dass Sie von Paris Hilton besessen sind. Das ist sehr persönlich und es macht Angst.“

Im Juli hatte der Stalker der Hotelerbin für nicht schuldig plädiert und behauptet, seine einstweilige Verfügung eingehalten zu haben, obwohl er vor ihrem Anwesen in Malibu festgenommen worden war und sich eigentlich mindestens 180 Meter von ihr fernhalten sollte.

Ihren Ex-Freund griff der fanatische Fan an, als sie gemeinsam vor Gericht warteten, wo sie gegen Nathan Lee Parada aussagen wollten, der in ihrem Haus in Los Angeles eingebrochen war. Der Einbrecher wurde im April zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/paris-hiltons-stalker-muss-vor-gericht-26145.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen