Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Numan Acar

© über dts Nachrichtenagentur

05.07.2017

Numan Acar „Es gibt nicht nur den Araber“

„Es gibt auch Syrer, Türken, Israelis oder Ägypter mit Bart und ohne Bart.“

Berlin – Numan Acar wünscht sich, dass mehr Schauspieler und Filmemacher aus dem Nahen Osten „die Möglichkeit bekommen, Geschichten zu erzählen, die eine andere Perspektive zulassen“.

„Es gibt nicht nur den Araber“, sagte Acar, der in den US-Serien „Homeland“ und „Prison Break“ einen islamistischen Terroristen spielt, dem „Zeit Magazin“. „Es gibt auch Syrer, Türken, Israelis oder Ägypter mit Bart und ohne Bart“, so der Schauspieler.

„Auf jedem Bild, das von mir veröffentlicht wird, sieht man einen arabisch aussehenden Mann mit Bart, der kein Terrorist ist. Das ist schon ein Fortschritt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/numan-acar-es-gibt-nicht-nur-den-araber-98964.html

Weitere Nachrichten

Guido Westerwelle

© über dts Nachrichtenagentur

"Schwer nachzuvollziehen" Michael Mronz hat Westerwelles Tod noch nicht überwunden

Rund 15 Monate nach dem Tod seines Mannes Guido Westerwelle hat Sportmanager Michael Mronz den Verlust noch lange nicht überwunden. "Ich weiß nicht, ob ich ...

Martina Hill

© über dts Nachrichtenagentur

Martina Hill Panische Angst vorm Hubschrauberfliegen

Die Schauspielerin und Komikerin Martina Hill hat panische Angst vorm Hubschrauberfliegen. Als sie während eines Radiopraktikums in Berlin einmal ...

Alexander Bommes

© über dts Nachrichtenagentur

Alexander Bommes „Ich vermisse die Mannschaft“

Der ehemalige Bundesliga-Handballer Alexander Bommes hat den Sprung vom Sport ins TV-Geschäft erfolgreich gemeistert, ihm fehlt allerdings die ...

Weitere Schlagzeilen