Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Braunkohletagebau

© über dts Nachrichtenagentur

12.11.2014

NRW-Wirtschaftsminister Kohle-Ausstieg gefährdet Tausende Jobs

„Wir nehmen die Klimaschutzziele sehr ernst.“

Düsseldorf – Der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) unterstützt den SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel in seinem Einsatz für Kohle-Kraftwerke und warnt, dass ein Kohle-Ausstieg Tausende Arbeitsplätze in der Industrie gefährden würde.

„Wir tragen eine große Verantwortung für Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit des Stroms. Wer mit dem Atom- gleichzeitig auch den Kohleausstieg will, setzt diese Ziele leichtfertig aufs Spiel und gefährdet Tausende Industrie-Arbeitsplätze“, sagte Duin der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).

Weiter sagte der Minister: „Wir nehmen die Klimaschutzziele sehr ernst. Um diese zu erreichen, darf man sich aber nicht nur auf die Energiewirtschaft konzentrieren, die für 40 Prozent der CO2-Emissionen steht. Es kann nicht sein, dass dieser Sektor 100 Prozent der notwendigen Kohlendioxid-Einsparung erbringen muss.“

Für Duin sind vor allem im Verkehrsbereich und in der Gebäudesanierung die Potenziale noch lange nicht ausgeschöpft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-wirtschaftsminister-kohle-ausstieg-gefaehrdet-tausende-jobs-74942.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen