Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Rettungswagen

© über dts Nachrichtenagentur

11.05.2015

NRW Vier Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Eine weitere Personen schwer verletzt.

Duisburg – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 288 zwischen Duisburg und Krefeld sind am Sonntagabend vier Menschen ums Leben gekommen.

Ein 47-jähriger Autofahrer, der zusammen mit seinem 16-jährigen Sohn und seiner 15 Jahre alten Tochter im Wagen gesessen hatte, war gegen 20:30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mit einem vor ihm fahrenden Pkw zusammengestoßen, teilte die örtliche Polizei am Montag mit. Anschließend geriet das Fahrzeug des 47-Jährigen ins Schleudern und kollidierte frontal auf der Gegenfahrbahn mit einem weiteren Fahrzeug, in dem ein 87-Jähriger und eine 86-jährige Frau saßen.

Der 87-jährige Autofahrer und seine Beifahrerin, der 47-jährige Lenker des anderen Fahrzeugs sowie dessen 16-jähriger Sohn kamen bei dem Unfall ums Leben. Die 15-jährige Tochter des 47-Jährigen erlitt schwere Verletzungen, teilte die Polizei weiter mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-vier-tote-bei-schwerem-verkehrsunfall-83413.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen