Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

18.12.2010

NRW Sparkassen Bocholt und Stadtlohn prüfen Fusion

Bocholt – Die Sparkassen Bocholt und Stadtlohn prüfen eine Fusion. Das bestätigte der Verwaltungsratschef der Sparkasse Bocholt, Peter Nebelo, gegenüber der „Rheinischen Post“. Die Gespräche sollen „kurzfristig“ aufgenommen werden, sagte Nebelo der Zeitung.

Die Sparkasse Bocholt wies in der jüngsten Bilanz Ende 2009 mit 206 Mitarbeitern eine Bilanzsumme von 924 Millionen Euro aus. Die Sparkasse Stadtlohn beschäftigt 75 Mitarbeiter und hatte zum Jahresende 2009 eine Bilanzsumme von 380 Millionen Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-sparkassen-bocholt-und-stadtlohn-pruefen-fusion-18070.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Familie Eltern Kinder

© Eric Ward / CC BY-SA 2.0

Skandal Kinderschutzbund kritisiert Steuerpläne der Bundesregierung

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) befürchtet ein noch schnelleres Auseinanderdriften der Schere zwischen Arm und Reich, sollte die vom Bundeskabinett ...

Weitere Schlagzeilen