Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

02.08.2017

NRW Mann wird auf A 1 von mehreren Fahrzeugen überrollt und stirbt

Der 63-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Schwerte – Auf der Autobahn 1 bei Schwerte im Ruhrgebiet ist in der Nacht zu Mittwoch ein 63 Jahre alter Mann von mehreren Fahrzeugen überrollt worden und dabei ums Leben gekommen.

Der 44-jährige Fahrer eines Sattelzugs hatte den 63-Jährigen auf dem rechten Fahrstreifen der A 1 in Richtung Köln bemerkt, konnte aber nicht mehr ausweichen, teilte die Polizei mit. Der Lkw-Fahrer hielt nach der Kollision an und versuchte, andere Verkehrsteilnehmer zu warnen. Ein nachkommender Lkw versuchte noch auszuweichen, überrollte den Mann jedoch ebenfalls. Der 63-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die A 1 in Richtung Köln für mehrere Stunden gesperrt werden. Da zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden könne, dass der Mann zuvor von einem weiteren unbekannten Fahrzeug angefahren wurde, werden Zeugen des Unfalls gesucht, so die Beamten weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-mann-wird-auf-a-1-von-mehreren-fahrzeugen-ueberrollt-und-stirbt-100041.html

Weitere Nachrichten

Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit der Deutschen für Body-Cams für Polizisten

Nach dem Anstieg der Angriffe auf Polizisten bei Einsätzen im Bund in den Ländern spricht sich einer INSA-Umfrage zufolge die Mehrheit der Deutschen für ...

Kabul Afghanistan

© BellalKhan / CC BY-SA 4.0

Kabul Zahlreiche Tote bei Explosion in Moschee im Westen Afghanistans

In einer schiitischen Moschee in der Stadt Herat im Westen Afghanistans hat es am Dienstag eine Explosion gegeben: Dem afghanischen Nachrichtensender ...

Fahne von Russland

© über dts Nachrichtenagentur

Schüsse in Moskauer Gericht Drei Angreifer getötet

In einem Moskauer Gericht sind am Montag Schüsse gefallen: Der russischen Nachrichtenagentur TASS zufolge wurden drei Angreifer getötet, zwei weitere ...

Weitere Schlagzeilen