Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

NRW: Kleinkind nach Hundebiss gestorben

© dts Nachrichtenagentur

16.12.2011

Polizeimeldung NRW: Kleinkind nach Hundebiss gestorben

Schmallenberg – Im nordrhein-westfälischen Schmallenberg (Hochsauerlandkreis) ist ein Kleinkind nach einem Biss des Familienhundes gestorben.

Wie die zuständige Polizei mitteilte, wurde das zwei Wochen alte Mädchen am Donnerstagabend in der elterlichen Wohnung von dem dort lebenden Huskymischling gebissen und dabei schwer verletzt. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus im Ruhrgebiet gebracht. Dort erlag das Mädchen am späten Donnerstagabend seinen Verletzungen.

Auf Wunsch der Eltern wurde der Hund durch einen Veterinär eingeschläfert. Die beiden Geschwister des Babys blieben unverletzt und erlitten ebenso wie die Mutter einen Schock.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-kleinkind-nach-hundebiss-gestorben-31505.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen