Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

11.12.2010

NRW Fußgänger von Zug erfasst und tödlich verletzt

Bielefeld – Im nordrhein-westfälischen Bielefeld ist am Samstag ein Fußgänger von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Polizeiinformationen hatte sich der 25-jährige Mann zu Fuß entlang der Bahngeleise bewegt. Einen herannahenden Personenzug habe er dann offensichtlich zu spät bemerkt.

Überdies konnte der Zugführer den Zug nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen. Der Mann wurde bei dem Zusammenprall tödlich verletzt. Die Bahngleise mussten für die Unfallermittlungen und Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-fussgaenger-von-zug-erfasst-und-toedlich-verletzt-17916.html

Weitere Nachrichten

Sting

© über dts Nachrichtenagentur

"Salon" Sting macht am liebsten im Weinkeller Musik

Der britische Musiker Sting, der auf seinem toskanischen Gut gemeinsam mit seiner Frau selbst Wein produziert, ist bisher nicht zum echten Winzer geworden: ...

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Weitere Schlagzeilen