Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

NRW: 61-Jähriger stirbt bei Schwelbrand

© dts Nachrichtenagentur

16.08.2011

Polizeimeldung NRW: 61-Jähriger stirbt bei Schwelbrand

Leopoldshöhe – Im nordrhein-westfälischen Leopoldshöhe ist am Dienstagabend ein 61-jähriger Mann bei einem Brand in einem Wohnhaus ums Leben gekommen. Wie die zuständige Polizei in Lippe mitteilte, sei die Feuerwehr kurz vor 18 Uhr von Nachbarn alarmiert worden, denen Rauchentwicklung aus einem alten Bauernhaus aufgefallen war. In einem Zimmer konnte ein kleines Feuer, das als Schwelbrand zu starker Rauchentwicklung geführt hatte, gelöscht werden. Der 61-Jährige Bewohner konnte nur noch noch leblos aufgefunden und nicht mehr reanimiert werden.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht derzeit nicht von einem Fremdverschulden aus. Die genaue Todesursache des alleinstehenden Mannes soll eine Obduktion klären.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel per PayPal oder Flattr, oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: https://newsburger.de/nrw-61-jaehriger-stirbt-bei-schwelbrand-26188.html

Weitere Nachrichten

Volker Kauder CDU

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

Unions-Fraktionschef Nicht der Islam wohl aber Muslime gehören zu Deutschland

Unions-Fraktionschef Volker Kauder hält die Feststellung des früheren Bundespräsidenten Christian Wulff, wonach der Islam zu Deutschland gehört, für "gut ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

Tarifkonflikt Metall NRW will zügig wieder verhandeln

Die Arbeitgeber haben von der IG Metall ein Ende der massiven Warnstreiks gefordert. Luitwin Mallmann, Hauptgeschäftsführer von Metall NRW, sagte der in ...

Malu Dreyer 2013 SPD

© U.S. Air Force photo / Tech. Sgt. Benjamin Wilson / gemeinfrei

SPD Ministerpräsidentin Dreyer sieht keinen Raum für Steuerentlastung

Trotz der positiven Steuerschätzung sieht die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), auf absehbare Zeit keinen Spielraum für ...

Weitere Artikel werden geladen