Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

08.08.2017

NRW 26-Jähriger begeht Selbstmord auf A 40

Er verstarb noch an der Unglücksstelle.

Dortmund – Auf der A 40 bei Dortmund hat sich ein 26-Jähriger am Dienstag offenbar absichtlich überfahren lassen und ist dabei ums Leben gekommen.

Der junge Mann habe gegen 14:45 Uhr in Höhe des Autobahnkreuzes Dortmund-West „offenbar in suizidaler Weise“ die Fahrbahn betreten und sei von einem Lkw erfasst worden, teilte die Polizei mit. Er verstarb noch an der Unglücksstelle.

Die Fahrbahn in Richtung Essen musste für rund zwei Stunden bis circa 17 Uhr gesperrt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-26-jaehriger-begeht-selbstmord-auf-a-40-100283.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

China Erdbeben mittlerer Stärke

In China hat sich am Dienstag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,1 bis 6,2 an. Diese Werte werden oft später ...

Emilia Schüle

© über dts Nachrichtenagentur

Emilia Schüle „Ich brauche keine Statussymbole“

Die Schauspielerin Emilia Schüle zelebriert nach eigenen Angaben keinen überbordenden Luxus. "Ich habe in meinem ganzen Leben noch keine Klamotten, keine ...

Christoph Waltz

© über dts Nachrichtenagentur

"Nutzloses Zeug" Christoph Waltz hat keinen Fernseher

Der Schauspieler Christoph Waltz hat nach eigenen Angaben keinen Fernseher. "Denn er würde meine Zeit auffressen. Ich stehe lieber mitten im Zimmer und ...

Weitere Schlagzeilen