Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Trümmer des World Trade Centers

© über dts Nachrichtenagentur

27.04.2013

USA Teil von 9/11-Flugzeug in New York gefunden

Trümmerstück ist offenbar Teil eines Fahrwerks.

New York – In New York ist das Trümmerteil eines Flugzeugs gefunden worden, bei dem es sich um ein Stück einer der Passagiermaschinen handeln könnte, die am 11. September 2001 in die beiden Türme des World Trade Centers flogen. Das teilte die New Yorker Polizei am Freitag mit.

Das Trümmerstück, offenbar Teil eines Fahrwerks, wurde nur drei Blocks von Ground Zero entfernt gefunden. Es war laut Polizei zwischen zwei Hauswänden eingeklemmt und wurde bei einer Grundstücksinspektion entdeckt.

Die New Yorker Behörden wollen nun ermitteln, ob es sich tatsächlich um ein Teil der 9/11-Flugzeuge handelt und ob es zu United-Airlines-Flug 175 oder American-Airlines-Flug 11 gehört. Untersucht wird aber auch die Möglichkeit, ob das Flugzeugteil womöglich absichtlich am Fundort, Baustelle eines umstrittenen islamischen Gemeindezentrums, platziert wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/new-york-vermeintliches-teil-von-911-flugzeug-in-new-york-gefunden-62803.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen