Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Neuer Strahlungshöchstwert am japanischen AKW Fukushima gemessen

© dts Nachrichtenagentur

01.08.2011

Japan Neuer Strahlungshöchstwert am japanischen AKW Fukushima gemessen

Tokio – Am havarierten japanischen Atomkraftwerk Fukushima I ist die höchste Radioaktivität seit dem Erdbeben vom März dieses Jahres gemessen worden. Wie der AKW-Betreiber Tepco am Montag mitteilte, seien Werte von mehr als zehn Sievert pro Stunde am Boden eines Abzugsrohrs zwischen den Reaktoren 1 und 2 gemessen worden.

Zum Vergleich: Die natürliche Strahlung in Deutschland beträgt durchschnittlich 2,4 Millisievert (0,0024 Sievert) im Jahr. Ab einer jährlichen Strahlenbelastung von einem Sievert steigt das Risiko an Krebs zu erkranken.

Der bisherige Höchstwert von drei bis vier Sievert pro Stunde war am 3. Juni innerhalb des zerstörten Reaktors 1 gemessen worden. Wie es zu dem rapiden Anstieg der Strahlung kommen konnte, soll nun geprüft werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/neuer-strahlungshoechstwert-am-japanischen-akw-fukushima-gemessen-25040.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen