Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

20.10.2016

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

„Habe ich aber abgelehnt!“

Hamburg – In ihrem aktuellen Video „Langsam“ zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt – im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der Straße.

„Ich habe den Song über mich geschrieben und gemerkt: Du musst anfangen, dich selbst zu zeigen“, erklärt sie im Interview mit GALA (Ausgabe 43/16, ab heute im Handel). „Weg von der Wirkung, nicht mehr hinter der Maske verstecken. Daher habe ich mich nackt gezeigt.“

Ohne künstlerische Begründung setzt sie bei diesem Thema allerdings klare Grenzen. Ja, es gab ein Angebot vom „Playboy“, bestätigt Süggeler: „Habe ich aber abgelehnt!“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nackt-ja-aber-nicht-im-playboy-95421.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen