Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Edeka

© über dts Nachrichtenagentur

07.10.2014

Mülheim an der Ruhr Tengelmann verkauft Supermarkttochter an Edeka

Über die genauen Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart.

Mülheim an der Ruhr – Die Unternehmensgruppe Tengelmann trennt sich von ihrer Supermarkttochter Kaiser`s Tengelmann und verkauft diese an den Edeka-Verbund. Das teilte die Unternehmensgruppe am Dienstag mit. Demnach seien der Aufsichtsrat von Kaiser’s Tengelmann sowie die Beschäftigten am Dienstagvormittag über den Verkauf zum 30. Juni 2015 informiert worden.

Bereits im Sommer 2014 hatte das Mülheimer Handelshaus bekanntgegeben, sein seit Jahren defizitäres Supermarktgeschäft einer grundlegenden Analyse zu unterziehen und verschiedene Handlungsoptionen zu prüfen.

„Das Ergebnis der Analyse ist auf schmerzliche Weise eindeutig“, sagte Karl-Erivan W. Haub, geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann. „Wir sehen leider keine Perspektive mehr, unsere Supermärkte aus eigener Kraft zu einem profitablen Unternehmen zu machen. Mit einem Marktanteil von nur 0,6 Prozent sind wir mit unseren Supermärkten zu klein, um weiterhin im Markt eine Chance zu haben.“

Die Unternehmensgruppe Tengelmann und Edeka haben vereinbart, über die genauen Vertragsinhalte Stillschweigen zu bewahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/muelheim-an-der-ruhr-tengelmann-verkauft-supermarkttochter-an-edeka-73236.html

Weitere Nachrichten

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Straßenfeger Arbeiter Landshut

© Mattes / gemeinfrei

Flüchtlinge Bisher nur 21.700 Ein-Euro-Jobs besetzt

Das seit September 2016 laufende Programm 100.000 Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Bis Ende April wurden nur knapp ...

Weitere Schlagzeilen