Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Modemacher entschuldigt sich bei Adele Adkins

© dapd

04.04.2012

Karl Lagerfeld Modemacher entschuldigt sich bei Adele Adkins

Modemacher schenkt Popstar Adele Handtaschen.

London – Karl Lagerfeld (78), Modemacher, machte Sängerin Adele Adkins (23) ein ungewöhnliches Geschenk. Er ließ der Grammy-Gewinnerin, die mit Leidenschaft Handtaschen sammelt, einige Modelle aus dem Hause Chanel zuschicken. Dies berichtet die britische Tageszeitung „The Sun“.

Lagerfeld habe auf diesem Weg die Popsängerin versöhnlich stimmen wollen. Der Modezar hatte sie kürzlich als „zu fett“ bezeichnet und damit tief verletzt. Er hatte sich allerdings kurz darauf entschuldigt und gesagt, er sei falsch zitiert worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/modemacher-karl-lagerfeld-entschuldigt-sich-bei-adele-adkins-49012.html

Weitere Nachrichten

Festnahme mit Handschellen

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Berlin geplant Polizei fasst Terrorverdächtigen in der Uckermark

Die brandenburgische Polizei hat in der Uckermark einen Terrorverdächtigen gefasst. Das teilte der brandenburgische Innenminister Karl-Heinz Schröter am ...

Bjarne Mädel

© über dts Nachrichtenagentur

"Arbeit. Liebe. Geld." Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten

Schauspieler Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten: "Beim Kickern bin ich richtig im Moment. Nichts ist so schnell wie Tischfußball, da bleibt ...

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Weitere Schlagzeilen