Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

08.09.2017

Bericht Sehr starkes Erdbeben vor der Küste Mexikos

Es wurde eine Tsunami-Warnung herausgegeben.

Mexiko-Stadt – Vor der Küste Mexikos hat sich in der Nacht auf Freitag ein sehr starkes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 8,0 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Das Beben ereignete sich kurz vor Mitternacht Ortszeit (6:49 Uhr deutscher Zeit). Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Es wurde eine Tsunami-Warnung herausgegeben.

Es gibt weltweit durchschnittlich nur einmal pro Jahr ein Erdbeben dieser Stärke. Regelmäßig kommt es dabei zu sehr starken Schäden im Umkreis von mehreren hundert Kilometern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mexiko-stadt-sehr-starkes-erdbeben-vor-der-kueste-mexikos-101427.html

Weitere Nachrichten

Nordkoreanische Rakete

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nordkorea feuert wieder Rakete ab – Alarm in Japan

Nordkorea hat am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) erneut eine oder mehrere Raketen gestartet. Laut eines Berichts der südkoreanischen Nachrichtenagentur ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

USA Flutkatastrophe in Houston nach Sturm „Harvey“

Im Süden des US-Bundesstaates Texas hat der Tropensturm "Harvey" am Wochenende heftige Verwüstungen angerichtet. Vor allem in der Millionenmetropole ...

Spanische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Barcelona Deutsche stirbt nach Anschlag in Barcelona

Anderthalb Wochen nach den Terroranschlägen in Spanien ist eine 51-jährige Deutsche ihren Verletzungen erlegen. Das teilten die katalanischen Behörden am ...

Weitere Schlagzeilen