Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

23.05.2017

Medien Shopping-Center in Manchester evakuiert

Augenzeugen berichteten der BBC, dass sie Schüsse gehört hätten.

Manchester – In Manchester ist am Dienstagmittag ein Shopping-Center evakuiert worden. Das berichten mehrere britische Medien übereinstimmend. Die Gründe für die Evakuierung waren zunächst unklar.

Augenzeugen berichteten der BBC, dass sie Schüsse gehört hätten. Außerdem soll es laut Augenzeugenberichten angeblich eine Festnahme gegeben haben.

Das Shopping-Center befindet sich in der Nähe der Manchester Arena, in der sich am Montagabend ein Selbstmordattentäter bei einem Pop-Konzert in die Luft gesprengt hatte. Dabei waren nach aktuellen Angaben mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen und mindestens 59 weitere Personen verletzt worden.

Unter den Opfern befinden sich laut Großbritanniens Premierministerin Theresa May auch viele Jugendliche und Kinder.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/medien-shopping-center-in-manchester-evakuiert-97224.html

Weitere Nachrichten

Grenfell Tower

© Polizei London

Polizei Hochhausbrand in London durch defekten Kühlschrank ausgelöst

Das Feuer in einem Hochhaus in London, bei dem in der vergangenen Woche mindestens 79 Personen ums Leben kamen, ist offenbar durch einen brennenden ...

Belgische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Hauptbahnhof in Brüssel evakuiert

Der Hauptbahnhof und der zentrale Grande-Place in Brüssel sind am Dienstagabend offenbar evakuiert worden. Örtlichen Medienberichten zufolge habe es am ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Aus Nordkorea freigelassener US-Student gestorben

Ein aus Nordkorea freigelassener US-Student ist tot. Das teilte die Familie des 22-Jährigen am Montag mit. Der Student war im Januar 2016 in Nordkorea ...

Weitere Schlagzeilen