Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Michael Schumacher 2011

© Mark McArdle / CC BY-SA 2.0

12.03.2014

Managerin Schumacher-Familie bleibt zuversichtlich

„Aber wir wissen auch, dass wir geduldig sein müssen.“

Grenoble – Die Familie von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher bleibt laut der Managerin des früheren Rennfahrers, Sabine Kehm, zuversichtlich. „Wir sind und bleiben zuversichtlich, dass Michael da durchgehen und aufwachen wird“, ließen die Angehörigen am Mittwoch über Kehm mitteilen. Es gebe „immer wieder kleine Anzeichen, die uns Mut machen“, hieß es weiter.

„Aber wir wissen auch, dass wir geduldig sein müssen. Michael hat sich sehr ernste Verletzungen zugezogen.“ Es sei von Anfang an klar gewesen, dass dies „ein langer und schwerer Kampf sein wird“. „Wir versuchen, alle Energien, die wir haben, Michael zukommen zu lassen. Wir alle glauben fest daran, dass dies Michael hilft und er auch diesen Kampf gewinnen wird.“

Schumacher war Ende Dezember beim Skifahren in den französischen Alpen verunglückt und liegt seither im Koma. Ende Januar war die Aufwachphase eingeleitet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/managerin-schumacher-familie-bleibt-zuversichtlich-69836.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen