Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Hopkins litt unter Angstzuständen

© dapd

16.03.2013

Interview Hopkins litt unter Angstzuständen

„Früher habe ich mich eigentlich immer als Außenseiter.“

Berlin – Der britische Schauspieler und Oscar-Preisräger Anthony Hopkins hat unter starken Depressionen und Angstzuständen gelitten. „Früher habe ich mich eigentlich immer als Außenseiter oder sogar als Verlierer gefühlt“, sagte der 75-Jährige in einem am Samstag veröffentlichten Interview der „Berliner Zeitung“. Das habe weniger mit der Schauspielerei und mehr mit seinem Weltbild zu tun gehabt. „Ich fühlte mich nie richtig dazugehörig.“

So habe fast jeder, der in London in den 60er Jahren einen kreativen Beruf ausgeübt habe, gedacht, er wäre im Paradies. „Nur ich dachte das nicht. Ich habe die Swinging Sixties gehasst.“ Mittlerweile genieße er sein Leben aber in vollen Zügen.

Hopkins ist derzeit im Film „Hitchcock“ in der Titelrolle des britischen Meisterregisseurs im Kino zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/leute-hopkins-litt-unter-angstzustaenden-62061.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen