Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

08.07.2010

Kuba Kuba: Regimegegner Farinas beendet Hungerstreik

Santa Clara – Der kubanische Regimegegner Guillermo Farinas hat heute seinen 135-tägigen Hungerstreik beendet nachdem die Regierung Kubas die Freilassung von 52 politischen Gefangenen angekündigt hatte. Dies teilte ein Oppositionsführer mit.

Farinas hatte seit Ende Februar dieses Jahres Essen und Trinken verweigert. Zwei Wochen später wurde er mit einem hypoglykämischen Schock in ein Krankenhaus verbracht. Sein Zustand hatte sich in den letzten Tagen zusehends verschlechtert.

Die Regierung Kubas unter Raul Castro, welche offiziell die Existenz politischer Häftlinge bestreitet, stand unter erheblichem Druck, nachdem im Februar ein anderer Gegner, Orlando Zapata, nach einem 85-tägigen Hungerstreik gestorben war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kuba-regimegegner-farinas-beendet-hungerstreik-11703.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen