Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

11.11.2014

Karsten Klaue verstorben „Stimme von WDR2“ ist tot

Klaue war zuletzt auf den Kanaren wohnhaft.

Köln/Costa Calma – Die Senderstimme des Radiosenders WDR2, Karsten Klaue, ist tot. Der namentlich den meisten Hörern wohl kaum, als Stimme und in Fachkreisen aber dafür umso mehr bekannte Sprecher starb am Montag auf der Kanarischen Insel Fuerteventura, berichtet das Online-Magazin „Radioszene„.

Klaue war zuletzt auf den Kanaren wohnhaft, und sprach von dort regelmäßig Aufnahmen für zahlreiche Produktionen in Deutschland ein. Seit Jahren lieh er dem Sender WDR2 als sogenannte „Station Voice“ die Stimme und ist dort nach wie vor mehrmals pro Stunde zu hören, beispielsweise mit der Ankündigung von Nachrichten oder anderen Sendeelementen.

Klaue machte seit Anfang der 1990er Jahre Radio, unter anderem als Moderator für die Berliner Sender 104.6 RTL und 94.3 rs2. Auf auf Stationen wie R.SH oder Bayern 3 war er zu hören.

Stammsprecher war Klaue auch für die Sat.1-Sendungen „24 Stunden Reportage“ und „Akte07“, oder für die VOX-Sendung „Ab ins Beet“. Nicht zuletzt lieh er auch als Werbesprecher zahlreichen Unternehmen seine Stimme für Werbespots.

Über die Hintergründe seines Todes wurde zunächst nichts bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/karsten-klaue-stimme-von-wdr2-ist-tot-74930.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen