Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Josefine Preuß

© über dts Nachrichtenagentur

07.10.2014

Presse-Schelte Josefine Preuß klagt über falsche Beziehungs-Gerüchte

„Er ist mein bester Freund, nicht mehr, nicht weniger.“

Berlin – Die Schauspielerin Josefine Preuß klagt darüber, dass ihr von der Presse seit Jahren eine Beziehung mit einem Kollegen angedichtet wird. „Ich kann es nur noch mal ganz klar sagen: Er ist mein bester Freund, nicht mehr, nicht weniger. Wir waren nie zusammen, sind nicht zusammen und werden auch nie zusammen sein“, sagte Preuß dem Magazin „IN“.

Die Gerüchte waren schon zu ihrer Mutter vorgedrungen, was Preuß besonders ärgert: „Wenn ich schon lese, dass bei uns bald die Hochzeitsglocken läuten, mich meine Mutter anruft und schon mein Brautkleid bestellen wollte, dann macht es langsam keinen Spaß mehr.“

Die Schauspielerin ist am 13. und 15. Oktober um jeweils 20.15 Uhr in dem ZDF-Zweiteiler „Alles muss raus – Eine Familie rechnet ab“ über die Schlecker-Pleite zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/josefine-preuss-klagt-ueber-falsche-beziehungs-geruechte-73244.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen