Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.09.2010

Jimmy Carter wohnt Friedensfestival in Zentralchina bei

Zhijiang – Der ehemalige US-Präsident James `Jimmy` Carter hat am Dienstag am vierten International Peace and Culture Festival im chinesischen Zhijiang teilgenommen. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Mit dem zweitägigen Festival soll in China an den Sieg gegen die Faschisten und die japanischen Streitkräfte vor 65 Jahren erinnert werden. Im zentralchinesischen Bezirk Zhijiang hatten die Japaner damals kapituliert.

Carter sagte laut Medienberichten, das Festival sende eine wichtige Botschaft von Frieden und kulturellem Austausch. Bereits am Montag hatte sich der 85-Jährige, der zwischen 1977 und 1981 Präsident der Vereinigten Staaten war, mit Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao getroffen, um über die chinesisch-amerikanischen Beziehungen zu sprechen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jimmy-carter-wohnt-friedensfestival-in-zentralchina-bei-14527.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen