Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Schmuck bei einer Hochzeit

© über dts Nachrichtenagentur

25.02.2015

Jeff Bridges Das Konzept Ehe ist wunderbar

„Du lernst, dass deine Position nicht in Stein gemeißelt ist.“

Los Angeles – Schauspieler Jeff Bridges findet das Konzept Ehe „wunderbar“. „Du lernst, dass deine Position nicht in Stein gemeißelt ist, sondern sich verändern kann“, sagte Bridges im Interview mit der Zeitschrift „Für Sie“. Konflikte in der Ehe seien „wie eine Diamantenmine“.

„Meine Frau und ich sind 37 Jahre verheiratet, wir hatten sicher unsere Auseinandersetzungen“, so der 65-Jährige. „Unser Hauptstreit – ich sage dazu unser `Ur-Krieg` – lässt sich in einem Satz zusammenfassen: `Du verstehst mich nicht.` Kein Mensch kann wirklich begreifen, was es heißt, in der Haut des anderen zu stecken.“

Wenn man das anerkenne, könne man für den anderen Mitgefühl entwickeln: „Du lernst zu verzeihen. Und das stärkt das Gefühl der Zusammengehörigkeit. Schwierige Phasen sind eine Chance für noch mehr Nähe.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jeff-bridges-das-konzept-ehe-ist-wunderbar-79271.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Weitere Schlagzeilen