Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jake Gyllenhaal

© Siebbi / CC BY 3.0

10.11.2014

"Neon" Jake Gyllenhaal stellt keine Nacktfotos ins Internet

„Haha, Nacktfotos von mir? Gibt es nicht. Ehrenwort.“

Los Angeles – Der US-Schauspieler Jake Gyllenhaal lädt nach eigenem Bekunden keine Nacktfotos von sich in die Cloud. „Haha, Nacktfotos von mir? Gibt es nicht. Ehrenwort“, sagte der 33-Jährige im Gespräch mit dem „Neon“-Magazin.

Gyllenhaal betonte zudem, dass er sich im Zuge der Überwachungsskandale um die Privatsphäre sorge: „Wir leben in einer Zeit, in der Privatsphäre nicht mehr existiert. Die Regierung speichert unsere E-Mails und Telefonate und wer weiß was sonst noch alles.“

In seinem neuen Film „Nightcrawler“ spielt Gyllenhaal Lou Bloom, einen sensationsgierigen Fernsehreporter. Er persönlich habe aber keine Probleme mit Paparazzi.

„Die können mich gerne fotografieren, wenn ich am Strand spazieren gehe oder heute Abend das Hotel durch den Haupteingang verlasse“, erzählt der US-Schauspieler, „das gehört zu meinem Beruf dazu. Ich bin das gewohnt und es wäre jämmerlich, sich darüber zu beklagen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jake-gyllenhaal-keine-nacktfotos-im-internet-74877.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen