Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

08.08.2017

Institut 1,1 Millionen offene Stellen in Deutschland

„Immer noch gelingt es, die allermeisten Stellen nach einer gewissen Zeit zu besetzen.“

Nürnberg – Im zweiten Quartal 2017 hat es bundesweit knapp 1,1 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gegeben. Damit liege die Zahl um 35.000 über dem bisherigen Höchststand vom ersten Quartal 2017, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mit. Gegenüber dem Vorjahresquartal erhöhte sich die Zahl der offenen Stellen um 114.000.

In Westdeutschland waren im zweiten Quartal 2017 insgesamt 938.000 offene Stellen zu vergeben, in Ostdeutschland 261.000. Vor allem im Verarbeitenden Gewerbe und im Baugewerbe sei die Zahl der offenen Stellen deutlich angestiegen, so das Institut.

„Immer noch gelingt es, die allermeisten Stellen nach einer gewissen Zeit zu besetzen. Es kann jedoch länger dauern als noch vor einigen Jahren“, sagte IAB-Arbeitsmarktforscher Alexander Kubis.

Trotz der sehr hohen Personalnachfrage könne man aber nicht von einem flächendeckenden Fachkräftemangel sprechen. „Wir sehen aber in einigen Bereichen zunehmende Engpässe“, so Kubis.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/institut-11-millionen-offene-stellen-in-deutschland-100272.html

Weitere Nachrichten

Alter Mann und junge Frau

© über dts Nachrichtenagentur

Eintrittsalter Top-Ökonomen fordern Debatte über Rente mit 70

Führende Wirtschaftswissenschaftler haben die Parteien aufgefordert, die Bürger schon jetzt auf eine notwendige Erhöhung des Renteneintrittsalters von 67 ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Fahrverbote in Städten Handwerkspräsident warnt vor Blauer Plakette für Diesel

Das deutsche Handwerk hat vor der Einführung einer Blauen Plakette für Dieselfahrzeuge oder andere Fahrverbote in Städten eindringlich gewarnt. "Von ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Arbeitgeber Wir sind die größten Finanziers des Sozialstaates

Die Arbeitgeber lassen in der Diskussion um hohe Sozialleistungen und Arbeitskosten nicht locker: Die Arbeitgeber seien "die größten Finanziers des ...

Weitere Schlagzeilen