Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Hochspannungsleitung

© über dts Nachrichtenagentur

15.02.2015

Innovationen RWE will Auswirkungen der Energiewende auffangen

„Wenn wir es nicht selbst tun, werden andere es für uns tun.“

Essen – Die Auswirkungen der Energiewende in Deutschland will der Energiekonzern RWE durch Innovationen auffangen. „Drei unserer vier Geschäfte sind gesund und ausbaufähig, allerdings nur, wenn es durch Innovationen und neue Konzepte vor allem den Vertrieb weiterbringt“, sagte der RWE-Vorstandsvorsitzende Peter Terium im Gespräch mit der F.A.Z. (Montagsausgabe).

„Unser Geschäft ruht auf vier Säulen. Um die konventionelle Stromerzeugung müssen wir jetzt mächtig kämpfen“, so der Niederländer weiter. Die drei anderen Säulen – die Netze, der Handel und der Vertrieb, die alle nichts mit der Produktion aus Kohle- und Gaskraftwerken zu tun haben – beschreibt Terium als gesund.

„Das ist der Grund, warum ich nicht grundsätzlich nervös bin, was unser Unternehmen angeht: weil nämlich nur eines von vier Standbeinen angeknackst ist.“ RWE ist der drittgrößte Gaskraftwerksbetreiber in Europa und der größte in Deutschland.

Der RWE-Chef gibt sich überzeugt, dass die Energiewende, die bei RWE die stärkste Ertragssäule geschädigt hat, der beste Nährboden für Innovationen ist: „Wenn wir es nicht selbst tun, werden andere es für uns tun“, sagte Terium.

In Deutschland seien wegen des zügigen Übergangs von konventioneller zu regenerativer Stromerzeugung Innovationen im Vertrieb am stärksten nötig. „Mit dem 2012 eingeschlagenen Kurs haben wir anderen gegenüber, die jetzt erst den deutschen Kunden entdecken oder wiederentdecken, zwei oder drei Jahre Vorlaufzeit“, behauptet der RWE-Chef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/innovationen-rwe-will-auswirkungen-der-energiewende-auffangen-78563.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen