Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

13.10.2010

In Syrien verschleppter Kieler Menschenrechtler offenbar am Leben

Berlin/Damaskus – Der Ende August in Syrien verschleppte deutsche Staatsbürger Ismail Abdi ist offenbar am Leben. Nach Informationen des NDR-Magazins „Menschen und Schlagzeilen“ befindet sich der Kieler Jurist im Adra-Gefängnis bei Damaskus. Dort habe ihn sein Bruder über Mittelsmänner gefunden.

Darüber hinaus hätten Informanten der Menschenrechtsorganisation KurdWatch Einsicht in die Prozess-Akte von Abdi nehmen können. Gegen Abdi läuft demnach eine Anklage wegen „Falschaussage im Ausland“. Nach Einschätzung von Siamend Hajo von KurdWatch soll dem 50-jährigen Vater von vier Kindern bald der Prozess gemacht werden. Ihm drohen mehrere Jahre Haft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/in-syrien-verschleppter-kieler-menschenrechtler-offenbar-am-leben-16214.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen