Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

03.02.2012

Video Guttenberg bekommt Sahnetorte ins Gesicht

Guttenbergs Reaktion auf Facebook: “Hurra, eine Tortenattacke!”

Berlin – Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist in Berlin von Netzaktivisten mit einer Torte attackiert worden. Aktivisten der “Hedonistischen Internationale” klatschten dem CSU-Politiker bei dessen Treffen mit dem Blogger Stephan Urbach am Donnerstag eine Schwarzwälder Kirschtorte ins Gesicht. Guttenberg hatte sich am Donnerstagabend in einer Bar im Stadtteil Friedrichshain mit dem Politiker der Piratenpartei zu einem Gespräch getroffen, als einige Leute das Lokal betraten und dem Ex-Politiker kurzerhand die Torte ins Gesicht drückten.

Die Aktion wurde von Urbach auf seiner Homepage bestätigt und ist auch in einem Video auf der Webseite der “Hedonistischen Internationalen” dokumentiert. Darin ist zu sehen, wie Guttenberg nach der Attacke kurz inne hält – und sich dann entscheidet, den Vorfall souverän wegzulächeln.

Guttenberg selbst nimmt den Vorfall offenbar mit Humor. “Hurra, eine Tortenattacke! Ich dachte schon, ich würde in Friedrichshain verhungern. Zwei Aktivisten hatten gottlob mit mir erbarmen. Eine wunderbare Schwarzwälder Kirschtorte. Beim nächsten Mal dann gerne Käsesahne!”, schrieb der neue Berater der EU-Kommission in Sachen Internet-Freiheit auf seiner Facebook-Seite.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd, dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guttenberg-bekommt-sahnetorte-ins-gesicht-37788.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen