Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Herzogin Catherine

© über dts Nachrichtenagentur

02.05.2015

Großbritannien Herzogin Catherine bringt Tochter zur Welt

Mutter und Kind seien wohlauf.

London – Herzogin Catherine hat am Samstag eine Tochter zur Welt gebracht. Nach Angaben des britischen Königshauses erblickte das zweite Kind von Catherine und Prinz William um 8:34 Uhr Ortszeit (09:34 Uhr deutscher Zeit) das Licht der Welt. Mutter und Kind, das bei der Geburt rund 3,7 Kilogramm wog, seien wohlauf, hieß es weiter.

Am frühen Samstagmorgen hatten die Wehen bei Catherine eingesetzt, woraufhin die Herzogin in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Das Geschlecht des zweiten Kindes von Catherine und Prinz William hatten die Eltern im Vorfeld der Geburt geheimgehalten.

Die Schwangerschaft von Catherine war Anfang September bekannt geworden. Ursprünglich war mit der Geburt des zweiten Kindes von Catherine und Prinz William für Ende April gerechnet worden.

Die Herzogin hatte am 22. Juli 2013 Sohn Prince George of Cambridge auf die Welt gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grossbritannien-herzogin-catherine-bringt-tochter-zur-welt-82941.html

Weitere Nachrichten

Islamischer Staat ISIS

© The Islamic State / gemeinfrei

BKA zu Bedrohung durch IS Bundeskriminalamt warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt wegen der jüngsten militärischen Niederlagen der Terrormiliz IS vor einer erhöhten Anschlagsgefahr im Westen. Das BKA ...

Udo Lindenberg

© Siebbi / CC BY 3.0

Kein Leben außerhalb des Hotels Lindenberg will eigenen Müll nicht heruntertragen

Udo Lindenberg (70) sehnt sich noch immer nicht nach einem Leben außerhalb des Hotels - das sei genau das richtige für ihn. "Ich habe meine Ruhe, wenn ich ...

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

Niedrige Aufklärungsquote bei Einbrüchen GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Für eine bessere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Änderung des Strafgesetzbuches und mehr Personal. In einem ...

Weitere Schlagzeilen