Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Gefahr durch Tsunami größer als angenommen

© AP, dapd

01.04.2012

Japan Gefahr durch Tsunami größer als angenommen

Seebeben der Stärke 9,0 im Nankai-Graben.

Tokio – Ein erneuter Tsunami an der japanischen Küste könnte laut neuesten Forschungsergebnissen deutlich mehr Schaden anrichten als bisher angenommen. Ein Seebeben der Stärke 9,0 im Nankai-Graben vor der Ostküste Japans könnte eine Welle von mehr als 20 Metern Höhe zur Folge haben und weite Teile der Küstenregion überschwemmen, zitierten japanische Medien am Sonntag aus dem Untersuchungsbericht einer Experten-Kommission. In den Spitzen seien Wellenhöhen bis zu 34 Meter möglich. Ein früherer Bericht aus dem Jahr 2003 hatte die Maximalhöhe noch auf unter 20 Meter beziffert.

Die jüngste Untersuchung war nach dem verheerenden Tsunami im März vergangenen Jahres in Auftrag gegeben worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gefahr-durch-tsunami-groesser-als-angenommen-48555.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen