Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.06.2011

Fünf deutsche Buchenwälder zum Weltnaturerbe erklärt

Paris – Die Unesco hat fünf Buchenwälder in Deutschland zum universellen Erbe der Menschheit erklärt. Das hat das Unesco-Welterbekomitee am Samstag auf seiner 35. Sitzung in Paris entschieden. Dabei wurden fünf Wälder in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Thüringen und Hessen ausgezeichnet. Diese Gebiete werden zukünftig unter besonderen Schutz gestellt.

Cornelia Pieper, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, begrüßte indes die Entscheidung: Die Aufnahme der Alten Buchenwälder Deutschland sei großartig, so Pieper, damit „verfügt Deutschland nach der Fossilienfundstätte Grube Messel und dem Wattenmeer über eine dritte Weltnaturerbestätte.“

Deutschland führt zusammen mit Italien, Spanien und Frankreich mit mehr 30 eingetragenen Stätten die Unesco-Welterbeliste an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fuenf-deutsche-buchenwaelder-zum-weltnaturerbe-erklaert-22621.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen