Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Google-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

15.04.2015

Formelle Beschwerde EU-Kommission wirft Google unfairen Wettbewerb vor

Zudem wurde eine Untersuchung des Android-Betriebssystems eingeleitet.

Brüssel – Die EU-Kommission wirft Google unfairen Wettbewerb vor und wird deshalb mit einer formellen Beschwerde gegen das US-Unternehmen vorgehen. Das teilte die Kommission am Mittwoch mit und bestätigte damit vorherige Medienberichte.

Die Kommission befürchte, dass der Internet-Gigant seinem eigenen Preisvergleichsdienst Google Shopping einen unfairen Vorteil verschafft habe, erklärte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. Dies verstoße nach vorläufigen Ergebnissen gegen das Kartellrecht der EU.

„Wir wollen, dass die Verbraucher bei einer Suchanfrage die besten Suchergebnisse präsentiert bekommen“, so Vestager. Zudem leitete die EU-Kommission eine Untersuchung des Android-Betriebssystems von Google ein, nachdem sich Konkurrenten beschwert hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/formelle-beschwerde-eu-kommission-wirft-google-unfairen-wettbewerb-vor-82091.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen