Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Spielzeuggranate sorgt für Evakuierung in Manhattan

© AP, dapd

12.04.2012

USA Spielzeuggranate sorgt für Evakuierung in Manhattan

World Financial Center wurde geräumt.

New York – Eine Spielzeuggranate hat in New York die Evakuierung eines Hochhauses gegenüber von Ground Zero verursacht. Der Sicherheitsdienst im World Financial Center alarmierte am Donnerstagmittag (Ortszeit) das Bombenentschärfungsteam der New Yorker Polizei, nachdem eine Wache ein verdächtiges Paket entdeckt hatte. Das Gebäude wurde vorsichtshalber geräumt. Nach etwa 90 Minuten gab die Polizei Entwarnung und die Angestellten konnten an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Die Sprengstoffexperten entdeckten in dem verdächtigen Paket eine nach dem Vorbild einer US-Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefertigte Spielzeuggranate. Sie war auf einer Platte befestigt, auf der stand: “Beschwerdestelle: Sicherungsstift ziehen”. Der Adressat des Pakets war ein Mitarbeiter eines in dem Gebäude untergebrachten Finanzinstituts.

Über das Lautsprechersystem des Gebäudes sei eine Aufforderung zum zügigen Verlassen des Hauses durchgesagt worden, berichteten etliche Angestellte. Mit einem neongelben Rucksack lotste Octavio Diaz seine Kollegen aus dem Gebäude auf einen nahegelegenen Volleyballplatz, wo sie auf die Entwarnung warteten. “Solche Dinge passieren. Deshalb muss man es ernst nehmen”, sagte er. “Wir sind bereit.”

Das World Financial Center liegt gegenüber des früheren Standorts der beiden 2001 nach Terroranschlägen eingestürzten Türme des World Trade Centers auf der anderen Seite der West Street. 1993 wurden bei einem Bombenanschlag im World Financial Center sechs Menschen getötet und mehr als 1.000 verletzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/falscher-alarm-sorgt-fuer-evakuierung-in-manhattan-50206.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen