Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Geldspielautomaten

© dts Nachrichtenagentur

26.08.2012

Glücksspiel Experten kritisieren Reform-Pläne

Interessen der Automatenindustrie über die Suchtprävention gestellt.

Berlin – Noch nie waren so viele Menschen in Deutschland dem Automatenspiel verfallen: Die Zahl junger Männer, die an Automaten ihr Geld loswerden, hat sich in den vergangenen Jahren verdreifacht. Doch der aktuelle Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums zur Reform der Spielverordnung wird laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ von Experten als zu industrienah kritisiert.

„Das Wirtschaftsministerium stellt die Interessen der Automatenindustrie über die Suchtprävention“, sagte Tilman Becker von der Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim.

Laut einer aktuellen Studie fallen eine halbe Million Menschen durch krankhaftes oder problematisches Spielverhalten auf. Besonders betroffen sind Migranten. Das Münchner Institut für Therapieforschung kommt zu dem Ergebnis, dass jeder zweite pathologische Zocker, der sich in Deutschland an eine Beratungsstelle wendet, Migrationshintergrund hat.

„Das Glücksspiel hat Koks und Heroin als gefährlichstes Suchtmittel abgelöst“, sagte der Berliner Sozialarbeiter Ercan Yasaroglu.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/experten-kritisieren-reform-plaene-56185.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen