Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Pierre Geisensetter

© Listenthinkact / CC BY-SA 4.0

22.02.2015

"High5" McFit startet neue Discount-Kette

„Wir öffnen den Markt nach unten.“

Berlin – Im Preiskampf der Fitness-Center läutet McFit eine neue Runde ein: Der Marktführer startet eine neue Discount-Kette („High5“) und will noch in diesem Jahr 30 Studios in Deutschland und Österreich eröffnen. Der Mitgliedsbeitrag startet bei 9,90 Euro und liegt damit unter den bisherigen Discount-Angeboten.

„Wir öffnen den Markt nach unten“, sagte Pierre Geisensetter von McFit dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). McFit sieht sich mit 1,2 Millionen Mitgliedern als Nummer eins in Europa und in Deutschland.

Das Unternehmen hatte das Discount-Segment in Deutschland mitbegründet. Bei der Kernmarke kostet die Mitgliedschaft aktuell knapp 20 Euro, Konkurrenten liegen teils darunter.

„Wir wollen Fitness-Training einer breiteren Masse verfügbar machen“, sagte Geisensetter. Die neue Discount-Marke solle auch in kleinere Städten expandieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/expansion-mcfit-startet-neue-discount-kette-79026.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen