Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

11.05.2017

Eurostat 63.300 unbegleitete Minderjährige 2016 in der EU registriert

Über ein Drittel waren aus Afghanistan und etwa ein Fünftel aus Syrien.

Luxemburg – Im Jahr 2016 sind 63.300 Asylbewerber, die in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) internationalen Schutz suchten, als unbegleitete Minderjährige eingestuft worden. Gegenüber 2015 (mit fast 96.500 registrierten unbegleiteten Minderjährigen) ist deren Zahl um etwa ein Drittel zurückgegangen, war jedoch immer noch etwa fünfmal höher als der jährliche Durchschnitt im Zeitraum 2008-2013 (etwa 12.000 pro Jahr), teilte das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) am Donnerstag mit.

Im Jahr 2016 war die überwiegende Mehrheit der unbegleiteten Minderjährigen männlich (89 Prozent) und über zwei Drittel waren im Alter zwischen 16 und 17 Jahren, während die Altersgruppe der 14- bis 15-Jährigen einen Anteil von 21 Prozent (etwa 13.500 Personen) und die der unter 14-Jährigen von zehn Prozent (fast 6.300 Personen) hatte.

Über ein Drittel (38 Prozent) der Asylbewerber, die 2016 in der EU als unbegleitete Minderjährige betrachtet wurden, waren Staatsangehörige aus Afghanistan und etwa ein Fünftel (19 Prozent) aus Syrien.

Die größte Anzahl der Asylbewerber, die als unbegleitete Minderjährige galten, wurde 2016 in Deutschland registriert: Die Zahl belief sich auf fast 36.600, teilten die Statistiker weiter mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/eurostat-63-300-unbegleitete-minderjaehrige-2016-in-der-eu-registriert-96637.html

Weitere Nachrichten

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Pakistan

© Zscout370 / gemeinfrei

Pakistan Dutzende Tote bei drei Anschlägen

Bei drei Anschlägen zum Ende des Fastenmonats Ramadan sind in Pakistan am Freitag mindestens 50 Menschen getötet worden. Zunächst hatten mehrere Schützen ...

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Brandgefahr Mehrere Hochhäuser in London werden evakuiert

In der britischen Hauptstadt London werden mehrere Hochhäuser aus Sicherheitsgründen evakuiert. Aufgrund der Brandgefahr würden die Gebäude "umgehend" ...

Weitere Schlagzeilen