Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

28.09.2010

Erdrutsch in Mexiko Außenminister Westerwelle bietet Hilfe an

Berlin/Oaxaca – Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat betroffen auf den verheerenden Erdrutsch in Mexiko reagiert und deutsche Hilfe angeboten. „Bitte lassen Sie uns wissen, wenn die Bundesregierung Sie bei der Suche nach Überlebenden unterstützen kann“, ließ er seine mexikanische Amtskollegin Espinoza wissen. „Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den Angehörigen der Opfer, den Verletzten und all denen, die durch die Naturkatastrophe ihr Hab und Gut verloren haben“, so Westerwelle weiter.

Bei einem schweren Erdrutsch im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca sind am Dienstag ersten Angaben zufolge sieben Menschen getötet worden, hunderte weitere werden vermisst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/erdrutsch-in-mexiko-aussenminister-westerwelle-bietet-hilfe-an-15818.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen