Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

06.09.2010

England Mann erhält Arbeitsverbot wegen Übergewicht

Midlands – In Großbritannien ist ein 191 Kilogramm schwerer Mann von Ärzten als zu schwer zum Arbeiten eingestuft worden. Er stelle eine Gefahr für seine Kollegen dar, da er sie bei einem Sturz zerquetschen könnte. Der 51-Jährige aus dem westenglischen Staffordshire arbeitete bis zum Oktober 2009 als Monteur, berichten lokale Medien.

Er stimmte allerdings einer Entlassung zu, als Versicherungsexperten feststellten, dass sein Gewicht ein erhebliches Risiko für sich und seine Arbeitskollegen darstellte. Der Mann sollte eigentlich Erwerbsunfähigkeitsrente erhalten, doch die britischen Behörden entschieden schließlich, er sei fit genug um zu arbeiten. Daher muss er nun, trotz ärztlichem Attest, Arbeitslosengeld beantragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/england-mann-erhaelt-arbeitsverbot-wegen-uebergewicht-14449.html

Weitere Nachrichten

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Pakistan

© Zscout370 / gemeinfrei

Pakistan Dutzende Tote bei drei Anschlägen

Bei drei Anschlägen zum Ende des Fastenmonats Ramadan sind in Pakistan am Freitag mindestens 50 Menschen getötet worden. Zunächst hatten mehrere Schützen ...

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Brandgefahr Mehrere Hochhäuser in London werden evakuiert

In der britischen Hauptstadt London werden mehrere Hochhäuser aus Sicherheitsgründen evakuiert. Aufgrund der Brandgefahr würden die Gebäude "umgehend" ...

Weitere Schlagzeilen