Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jürgen Klopp

© über dts Nachrichtenagentur

05.04.2014

Emotionen Kahn sieht Parallelen zwischen sich und Klopp

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke verteidigt Klopp.

Berlin – Der ZDF-Experte und ehemalige Nationaltorwart Oliver Kahn entdeckt zwischen sich und Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp „durchaus Parallelen“.

Im Nachrichtenmagazin „Spiegel“ sagte Kahn über die Gereiztheit Klopps bei dessen jüngsten Fernsehauftritten: „Ich musste als Torwart auch lernen, in gewissen Ausnahmezuständen die Emotionen besser zu kanalisieren. Ich habe damals bei Bayern immer unseren Trainer Ottmar Hitzfeld bewundert, der hat stets die Contenance bewahrt.“

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke verteidigt Klopp, der sich nach dem verlorenen Champions-League-Hinspiel bei Real Madrid über „doofe Fragen“ des ZDF-Moderators Jochen Breyer beklagt hatte. „Wir wollen echt sein“, so Watzke im „Spiegel“.

„Ich höre überall, dass die Leute gelangweilt sind von rundgeschliffenen, austauschbaren Aussagen. Wenn dann mal jemand die Sache auf den Punkt bringt, verfällt manch ein Medium in künstliche Empörung.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/emotionen-oliver-kahn-sieht-parallelen-zwischen-sich-und-juergen-klopp-70382.html

Weitere Nachrichten

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Til Schweiger

© über dts Nachrichtenagentur

Til Schweiger „Erfolg erzeugt viele Neider“

Til Schweiger geht nach eigenen Angaben mit Negativ-Presse entspannt um. "Erfolg erzeugt viele Neider", sagte Schweiger dem Magazin "IN". Dies sei leider ...

Weitere Schlagzeilen