Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Meeresstrand

© über dts Nachrichtenagentur

11.07.2013

Unglücksserie Drei Menschen sterben in Ostsee

Ein Mann wird zudem vermisst.

Rostock – In der Ostsee sind innerhalb der vergangenen vier Tage zwei Kinder und ein Rentner gestorben. Am Mittwochabend war ein elfjähriger Junge aus Rostock am Strand von Warnemünde tot geborgen worden. Der Elfjährige war bei starkem Wind zusammen mit drei Gleichaltrigen baden gegangen und nicht mit ihnen an das Ufer zurückgekehrt.

Bereits am Sonntag war eine 31-jährige Frau zusammen mit ihrem neunjährigen Sohn aus bislang ungeklärter Ursache beim Baden verunglückt. Der Neunjährige starb, die Mutter schwebt derzeit noch in Lebensgefahr.

Zudem starb ein 72-Jähriger beim Baden. Auch hier sei ebenfalls noch nicht klar, wie es zu dem Unfall gekommen sei

Seit Dienstag wird überdies ein Kajakfahrer auf dem Großen Jasmunder Bodden vermisst. Der 48-Jährige war ohne Rettungsweste ins Wasser gefallen. Die Hoffnungen, den Mann lebend zu finden, seien sehr gering, hieß es seitens der örtlichen Polizei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/drei-menschen-sterben-in-ostsee-63770.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen